Wohnen Wie Windisch - Schulen und Bildung in Windisch bei Brugg, Aargau

Windisch Wie Wissen

Ausgrabungen haben eine keltische Festung und ein römisches Aquädukt zutage gebracht. Das 1966 erbaute Technikum, heute Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW – gehört wirtschaftlich und architektonisch zu den bedeutenden Bauten von Windisch. Die Schule unterrichtet 2500 Studierende und wird momentan mit dem Campusbau stark erweitert. Windisch hat eine spannende Vergangenheit – und eine Zukunft, die Sie miterleben können.

Volksschule

In Windisch besuchen 1150 Kinder und Jugendliche die Volksschule. Kindergarten, Primarschule und die gesamte Oberstufe (Bezirks-, Sekundar- und Realschule) sind im Dorf. Der Schule Windisch ist die Musikschule angegliedert. Ganz in der Nähe befindet sich auch die Dorfbibliothek. Im Schulalter stehen die Randstundenbetreuung und der Mittagstisch allen Kindern und Jugendlichen offen.

Schule Windisch

Zusatzangebote

Mehrere Kindertagesstätten, unter anderem Wasserschloss und Simsala, bieten Betreuungs-plätze für Kinder im Vorschulalter an. Für besondere Bedürfnisse hat Windisch eine Heilpädagogische Schule und eine Werkstatt für Behinderte. Gymnasiale Bildung wird in Baden, Wettingen oder Aarau angeboten. Ein grosses Berufsbildungszentrum befindet sich in Baden.

Auswahl:
Chinderhuus Windisch
Kita Wasserschloss

windisch_bildung
windisch_bildung_02
windisch_bildung_plan